Reports

Das Gerücht

Die beste Lüge besteht darin, entscheidende Tatsachen wegzulassen. Lesen Sie am Beispiel Dieter Schmidts*, wie schnell ein Vater so in eine Falle tappen könnten, und lesen Sie exemplarisch, wie Väter vermeiden können, so betrogen zu werden:

Weiterlesen

Im Zweifel

«Im Zweifel für den Angeklagten!» Auf diesen Rechtsgrundsatz darf sich jeder Beschuldigte verlassen, in einem Rechtsstaat, richtig? Doch wie erklären wir uns dann, wie das Urteil gegen Jochen Landner* entstanden ist, nämlich eben nur «im Zweifel»?

Weiterlesen

Der «Immer noch nicht genug»-Tag

Zum Muttertag und Vatertag schlägt Janine Frener-Fuchs* eine überraschende Ergänzung vor. Lesen Sie, wie diese toughe Frau ein Familien-Unrecht mit scharfen, aber treffenden Worten eindrucksvoll geißelt.

Weiterlesen

Unerwünschte Einblicke

Nicht jeder Einblick ist erfreulich. Lesen Sie, warum sich Samuel Wüstädter* die jüngsten Einblicke liebe erspart hätte, und über die Abgründe, die sich ihm eröffnen.

Weiterlesen

Mein Gutes Recht

Wer auf seinem «Gutes Recht» beharrt, der weiß oftmals selbst im Innersten genau, dass eben dieses Recht wahrlich kein Gutes ist. Lesen Sie, welches «Gute Recht» eine Mutter wie Imelda* hätte, und lassen Sie uns hoffen, dass ein besseres Recht geschaffen wird.

Weiterlesen

Das Schweigen

Lajos Horvath* glaubt noch immer an seine Rechte, glaubt noch immer an Gerechtigkeit. Lesen Sie, wie er aus diesem Glauben bei denen um Hilfe sucht, welche dieses Unrecht unterstützen:

Weiterlesen

Der hilfreiche Hinweis

Zuerst protestiert der Anwalt Walter Angerer* gegen eine rückblickend missverständliche Formulierung eines Reports, doch sogleich liefert einen wichtigen Hinweis für Betroffene, darüber, was er zuletzt selbst erfolgreich durchgefochten hat. Lesen Sie, wie ein Amt einer Landesregierung völlig gegen seine Grundaufgabe verstößt, sonnenklar Unrecht fordert und wie es für einmal scheitert, dass es eine Freude ist für die vielen Betroffenen:

Weiterlesen

StoP – ich will meinen Mann zurück!

«StoP» würde Bella Reiter* auch gerne ausrufen: Stopp zur Verurteilung ihres Mannes, Stopp zu seiner Wegweisung. Während andere unter dem Logo «StoP» zur jederzeitigen Anzeige von Männern wie ihrem Gatten Thomas* aufrufen, hat Bella gesehen, was geschieht, selbst wenn alle Seiten das Gegenteil der Beschuldigungen bezeugen.

Weiterlesen

Mama, bitte hilf!

Selten durchschauen unbefangene Bürger die Ausmaße des Unrechts. Anna Franzer* beeindruckt uns hingegen. Lesen Sie, wie eine Großmutter verstanden hat und auf den Punkt bringen kann, was sich immer noch allzu Vielen leider verschließt:

Weiterlesen

Angeschwärzt und amtsbekannt

An diesem schönen Frühlingsabend stoßen Moritz* und Martina* noch ein letztes Mal an, auf ihre vergangene, gemeinsame Zeit. Alles hätte so gut und freundschaftlich enden können, bis ein unnötiger Streit und einmal mehr eine fragwürdige Wegweisung ihren Schaden anrichten.

Weiterlesen