Reports

Jetzt reicht es der Frau Nachbarin!

Eine Nachbarschaftsbeschwerde besonderer Art trifft beim Männerservice ein: Bianca* kann nicht mehr zusehen, wie Juliane* sich aufführt: Erst geht sie ungehemmt fremd, lässt sich schwängern, klaut die Sparbücher und lässt ihren viel zu gutmütigen Mann Clemens* dann noch wegweisen. Bianca steht für die stetig steigende Zahl an Frauen, denen die Ungerechtigkeit reicht. Lesen Sie hier, warum.

Weiterlesen

Überhöhter Unterhalt: Zeit ist relativ…

Was, wenn ein Vater zu viel Unterhalt zahlt? Natürlich darf er dann nicht einfach reduzieren, sondern soll zuerst einen Antrag stellen. Doch bei Anträgen auf Herabsetzung des Unterhalts wird Zeit oft plötzlich relativ. Sie dehnt sich. Währenddessen bleibt der Vater auf den zu hohen Zahlungen sitzen.

Weiterlesen

Draussen bleiben und Wohnung weiterzahlen!

Jährlich 8000 Wegweisungen werden von der Polizei mit der immer gleich lautenden „Gefährdungsprognose“ begründet – das weckt berechtigte Zweifel. Lesen Sie, wie Martin Elsässer* natürlich ganz genau der Gleiche sein soll wie alle anderen 8000 weggewiesenen Männer, und lesen Sie, wie eine Frau eine Situation herbeiführen kann, in der ein Mann schon automatisch, ganz ohne sein Zutun, als „erhöht gefährlich“ eingestuft werden kann.

Weiterlesen

Wegen Krankheit geschlossen!

Wie sehr hat sich Silvia über ihr Enkerl gefreut! Doch nun merkt sie, wie so viele Großmütter in Österreich, was es bedeuten kann, „nur“ die väterliche Großmutter zu sein. Wenn die Mutter des Enkelkinds das Kind als Besitz statt als eigenen Menschen mit Recht auf Kontakt zur väterlichen Familie behandelt, leidet nicht nur der Vater. Silvia weiß jetzt umso mehr, wie wichtig die Rechte von Vätern letztlich für alle Menschen in Österreich sind.

Weiterlesen

Liebe Frauen: Was Ihnen Ihre Anwältin zum Unterhalt nicht erzählt

An sich wollen wir die Männer vor Ehegattenunterhalt schützen, wenn wir stets davor so eindringlich warnen. Doch hier können Sie lesen, dass damit nicht nur Männern, sondern vielen Frauen ebenso geholfen wird. Verzichten Sie daher einfach auf Ehegattenunterhalt. Verschonen Sie sich vor Allem, das Sie hier lesen.

Weiterlesen

Warum geht immer der Mann?

„Wenn zwei sich streiten, geht der Mann, und die Frau behält Haus und Kinder.“ Wo steht das geschrieben? Nur in den Köpfen der Menschen. Dort hat sich etwas festgesetzt, dessen Grund viele gar nicht mehr kennen. Als Hubert Czech sich an den Männerservice wendet, wacht er schon während des ersten Gespräches förmlich auf: Was er gestern noch für selbstverständlich gehalten und selbst betrieben hat, ist im Grund nichts anderes als seine eigene Entrechtung.

Weiterlesen

Gott bewahre uns vor dieser Gutachterin!

Ein Gespenst geht um in Österreichs Familienrecht: Wer das Pech hat, an Stefanie Hopfner* zu geraten, kann sich warm anziehen. Im Männerservice und den befreundeten Organisationen ist sie berühmt und berüchtigt. Lesen und staunen Sie, wie diese „Expertin“ ihren schlechten Ruf erworben hat und wie sie trotzdem weiter wüten darf.

Weiterlesen

Sonst schläfere ich Deinen Hund ein!

Jahrelang hat Robert Meidl* zugesehen, wie seine Exfrau versuchte, seinen Sohn, der bei ihm aufwuchs, mit allen Mitteln auf ihre Seite zu locken. Nun hat sie es geschafft, und sie zieht jetzt andere Seiten auf als Robert, wenn es darum geht, ob Sohn Alexander* seinen Vater sehen darf.

Weiterlesen

Unterhalt: Stopp, unterschreiben Sie nicht!

„Die Umstandsklausel wird ausgeschlossen“. Dieser unscheinbare Satz, den Richard in der einvernehmlichen Scheidung unterschrieben hat, wird ihm mehr und mehr zum Verhängnis. Lesen Sie, wie teuer Männern solche unscheinbaren Worte Jahre später und über das ganze Leben zu stehen kommen können.

Weiterlesen

Heute: Missbrauchstage im Männerservice!

Heute hätte ich meinen können, die häufig ganz besonders miesen, falschen Vorwürfe an Väter, ihre eigenen Kinder missbraucht zu haben, seien im Ausverkauf: So viele Missbrauchsfälle an einem Tag hatten wir noch nie. Geradezu inflationär entwickelt sich die Häufung der Menschen, von denen wir sicher sind: Sie werden falsch beschuldigt, nur damit sie ihre Kinder nicht sehen können. Lesen Sie die Geschichten und warum wir überzeugt sind, dass hier wieder einmal ganz besonders schmutzige Tricks verübt und durch unser Rechtssystem sogar unterstützt werden.

Weiterlesen

Seite 2 von 1112345...10...Letzte »